Telekommunikation und Medien

Die Digitalisierung hat den Telekom- und Mediensektor erschüttert. Damit die etablierten Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit im neuen Umfeld bewahren und steigern können, sind Innovationen gefragt. Wir wenden erfolgserprobte qualitative und quantitative Methoden an, um Kommunikationsunternehmen, Verbände und Behörden zu regulatorischen Fragen zu beraten und sie bei ihren strategischen Entscheidungen zu begleiten.

Finanzmodelle und Geschäftsstrategien

Möchten Sie Ihr Portfolio optimieren, Ihr Risikomanagement verbessern und erfolgsversprechende neue Geschäftsmodelle für Ihr Telekom- und Medienunternehmen evaluieren? Wir analysieren verschiedene Szenarien, erstellen Kosten- und Finanzmodelle und beraten Sie bei der künftigen strategischen Ausrichtung Ihres Unternehmens.

Optimierung von Kosten und Prozessen

Vergleichsverfahren sind überaus nützlich, um Kosten und Prozesse zu optimieren. Wir kennen uns mit dieser Methode und ihren Anwendungspotenzialen bestens aus. Durch eine Kombination ökonometrischer und statistischer Instrumente erarbeiten wir für Sie Vergleiche, aufgrund derer Sie die Abläufe Ihres Medienunternehmens wirksam verstärken können.

Wettbewerbs- und Regulierungsverfahren

Wie steht es um Ihre Marktmacht? Welche wettbewerbspolitischen Folgen haben Ihre unternehmerischen Strategien? Wie wirken sich diese auf die Nutzer Ihrer Kommunikations- und Medienprodukte aus? In enger Zusammenarbeit mit entsprechenden Experten erstellen wir für Sie Wettbewerbsanalysen, ökonomische Argumentarien und rechtliche Gutachten.

Innovations- und Marktanalysen

Im Telekom- und Mediensektor setzen sich nur die wettbewerbsfähigsten Produkte durch. Die Auswertung Ihrer Datensätze hilft Ihnen, hier die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen. Wir wenden für Sie ökonomisch fundierte Methoden an, um die Reaktion Ihrer Kunden auf neue Produkte und Preisstrategien zu erfassen und zu analysieren.

Projekte