Home|Sitemap|Imprint
deutschenglish
Gesundheitswesen

News

Polynomics AG

Der Finanzsektor trug im Jahr 2016 rund 9.4 Prozent zur Bruttowertschöpfung der Schweiz bei

In unserer Studie im Auftrag der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) und des Schweizerischen Versicherungsverbands (SVV) analysieren wir die volkswirtschaftliche Bedeutung des Schweizer Finanzsektors.
to the study

Faire Abgeltung von Hochkostenfällen in DRG-Systemen – Internationale Erfahrungen und Lösungskonzepte

In der Studie im Auftrag des UniversitätsSpital Zürich (USZ) zeigen wir Lösungskonzepte in sechzehn Ländern im Umgang mit Hochkostenfällen in DRG-Vergütungssystemen auf.
to the study

Struktur der Medienmärkte bei vollständig digitalem Konsum

Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung verändert die Medienlandschaft tiefgreifend. Auf der Grundlage eines Szenarios mit vollständig digitalem Medienkonsum diskutieren wir die Auswirkungen auf Marktstruktur und Demokratie.
to the study

Digitale Transformation und Reformbedarf in der Schweiz

In der Fondation-CH2048-Studie zur Digitalen Transformation finden sich mehrere Reformstossrichtungen in den Themenfeldern Datenrecht, Wettbewerbsrecht, Sozialversicherungsrecht, Sozialpartnerschaft, Steuerrecht und Haftungsrecht.
to the study

Volkswirtschaftliche Kosten von Sucht – Methodologie, Studie im Auftrag des BAG, 2017.

Faire Abgeltung von Hochkostenfällen in DRG-Systemen – Internationale Erfahrungen und Lösungskonzepte, Studie im Auftrag des Universitätsspitals Zürich, 2017.

Erwünschte und unerwünschte Optimierungen von Leistungsmengen und -verlagerungen im stationären Spitalbereich, Studie im Auftrag des BAG, 2017.

Wie viel ist uns die Qualität im Gesundheitswesen wert?, Artikel in Die Volkswirtschaft, 2017.

Unbezahlbar? Der Wert medizinischer Behandlungen am Lebensende, Studie im Auftrag des Nationalen Forschungsprogramms NFP 67 Lebensende, 2016.

Die Spitalversorgung im Spannungsfeld der kantonalen Spitalpolitik: Aktualisierung 2015, Studie im Auftrag von Comparis, 2016.

Neue Lösungsansätze für das Schweizer Gesundheitswesen, Studie im Auftrag von santésuisse, 2016.

Das Fallpauschalenmodell: Leistungsbezogene Basispreise unter SwissDRG, Studie im Auftrag des Universitätsspitals Zürich, 2015.

Leistungsorientierte Vergütung mit dem Fallpauschalensystem SwissDRG, Studie im Auftrag des Universitätsspitals Zürich, 2015.

Übertragung der niederländischen PCG auf Schweizer Verhältnisse, Studie im Auftrag des BAG, 2015.

Auswirkungen der Medikamentenabgabe durch die Ärzteschaft (Selbstdispensation) auf den Arzneimittelkonsum und die Kosten zu Lasten der OKP, Studie im Auftrag des BAG, 2014.

Koordinationsbedarf leistungsintensiver Patienten, Studie im Auftrag des BAG, 2014.

Die Kosten der nichtübertragbaren Krankheiten in der Schweiz, Studie im Auftrag des BAG, 2014.

Evaluation zu den Auswirkungen des verfeinerten Risikoausgleichs auf den Krankenversicherungswettbewerb, Studie im Auftrag des BAG, 2014.

Alkoholbedingte Kosten in der Schweiz, Studie im Auftrag des BAG, 2014.

Machbarkeitsabklärung für eine Kosten-/Nutzenstudie im Bereich Palliative Care, Studie im Auftrag des BAG, 2014.

eHealth Schweiz - Anreizsysteme und Vergütungskonzepte zur Einführung eines ePatientendossiers, Studie im Auftrag der Schweizerischen Post, 2013.

Bedeutung der Pharmaindustrie für die Schweiz, Studie im Auftrag von Interpharma, 2013.

Referenzmodell zur Ermittlung der Nettokosten der Spitex-Versorgungspflicht, Gutachten im Auftrag des SPITEX Verband Kanton Bern, 2013.

Die Spitalversorgung im Spannungsfeld der kantonalen Spitalpolitik, Studie im Auftrag von Comparis, 2013.

Notwendigkeit einer Regulierungsfolgenabschätzung für das geplante Aufsichtsgesetz für Krankenkassen (KVAG), Gutachten im Auftrag von Comparis, 2013.

Ökonomische Analyse der geplanten KVG-Änderung zur Prämienkorrektur, Studie im Auftrag von Comparis, 2011.

Human Enhancement, vdf Hochschulverlag AG: Zürich, 2011.

Ökonomische Analyse des geplanten Krankenversicherungs-Aufsichtsgesetzes, Gutachten im Auftrag von Comparis, 2011.

Alkoholbedingte Kosten am Arbeitsplatz, Studie im Auftrag des Bundesamt für Gesundheit (BAG) und der Schweizerischen Unfallversicherungsanstalt (SUVA), 2010.

Finanzierung der ärztlichen Weiterbildung aus ökonomischer Sicht, Studie im Auftrag des Schweizerischen Instituts für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF), 2009.